DEUTSCHLANDS GROSSES ROCKLEXIKON IM NETZ

19.05.2015More Ohr Less Festival in Österreich



More Ohr Less  - 12. Edition                                                                      3. – 9. 8. 2015

Jahresthema :  „forever now“ 

Seebühne Lunz

A-3292 Lunz am See

 

 

3.8.   10:00    Uhr   bis 12:00     workshops : Instrumentenkunde und -Spiel

          14:00    Uhr  bis  17:00      workshops

          21:30    Uhr  bis  24:00      Film auf der Seebühne „Walachaj“  : Rejane Zilles

                                                            Retrospektive „More Ohr Less“

                                                            Benjamin Paya / C.amillo Roedelius

4.8.   bis         17:00 wie 3.8.

 

                          21:30 bis 24:00    Filme/Seebühne

                                                              Imagine Imagine : Dr.Frederick Baker 

                                                              Island : Wo Europa sich von Amerika trennt : Benjamin Paya

         

5.8.                   10:00 bis 12:00  workshops

                           14:00 bis 17:00  workshops

 

Lunz kulinarisch

 

17:30    Empfang zur  Eröffnung des Festivals auf der Seeterrasse mit einem

                Cocktail und Fingerfood begleitet vom Lunzer  Brassensemble

               „Liunze Brass“

18:15    Fröhlicher Umzug zur Seebühne und  feierliche Eröffnung durch

               Honoratioren von Land und Gemeinde

               Vortrag zum Jahresthema Dr. Martin Kainz ( Wassercluster Lunz )

 

                Liunze Brass

                Harri Stojka  mit Claudius Jelinek & Peter Strutzenberger

                Florian Randacher & Band ( Flow Bradley )

                Jaen : Nicole Jaey & Harry Jen

 

22:00     Umzug zur Seeterrasse, grosses Diner plus Zaubereien mit

                         „Magic Baron“ Wolff von Keyserlingk

                           Überraschungen, Musiken

 

6.8.   Lunz instruktiv

 

10:00 bis 12 Uhr  workshops

14:00 bis 17 Uhr  workshops

 

18:30  Vortrag zum Jahresthema Mag. Paul Poet

             Panel mit der Vorstellung der workshop-Ergebnisse

             Hotel Palindrone

             Stefanie Sternig & Peter Plos  Tanzprojekt „parè a virer“

             DJ Peter Kruder

             Film : „Empire me – der Staat bin ich“ von Paul Poet

 

 

7.8.    Lunz vortrefflich  

 

18:30   Vortrag zum  Jahresthema Dr. Helmut David

              Michou Friesz liest aus dem Textwerk von Roedelius

              Marie Spaemann und „Mela“

              Mira Lu Kovacs & „Schmieds Puls“

              Arnold Kasar

              DJ  Klabund

              Film „Walachaj“

 

8.8.    Lunz forvever   18:30   Seebühne

 

              Christopher Chaplin

              Christoph H.Mueller

              Thomas Rabitsch

              Tim Story

              Wolfgang Schloegl

              Lukas Lauermann

              Marie Spaemann

              Joachim Roedelius       

              DJ Jael Rabitsch

 

 

9.8.   Lunz spirituell    11:00   Seebühne  

 

               Tempus Transit mit : Stephan Steiner, Albin Paulus und Roedelius

 

Spititus Rector / Intendanz  : Joachim Roedelius

Organisation / Künstlerbetreuung: Christine Roedelius / Bizi Merkel

Tongestaltung : Hans Holler/ Lukas Haan

Bühnentechnik : Anselm Mueller / Bernhard Schabmayr / Jacob Nachbargauer

Video-Dokumentation : Benjamin Paya / Camillo Roedelius

Banner : Christian Ludwig Attersee

Bühnenbild  : Rosa Roedelius & Kurt Spitaler & Florian Tanzer

Live-Visuals : Florian Tanzer ( Luma Launisch )

Promotion : „This years kisses“ Walter Pinter

Layout Poster / Flyer : Juliane Sonntag

 

 3. und 4.8.       Filme  Eintritt frei / workshops nach Vereinbarung

 

Tagesticket Lunz Kulinarisch :  € 35,-

Tagesticket normal  :  € 20,-

Festivalpass :      € 70,- ( plus € 20,- Kulinarisch )

Familienpass : ( 2 Erwachsene / 2 Kinder ) € 100,- ( plus kulinarisch € 60,-)

Schüler / Studenten  / Erwerbslose :

Tagesticket € 10,- Festivalpass ( 4 Tage ) € 25,- ( ohne kulinarisch )

 

 

Vorverkauf : Ö-Ticket  und  0676 380 7730

 

Förderer / Sponsoren : 

NÖ. Kultur, Bundeskanzleramt Kunst und Kultur, Bank Austria, AKM, (GföM)

Fairprint-Grasl, Yasssu.com

Eröffnung More Ohr Less Festival Kulinarium

Mittwoch, 5. August 2015

COCKTAIL & FINGERFOOD:

Uhrzeit: 17.00 bis 18.15 Uhr

 

Seeterrasse exclusiv:

Restaurant von 17.00 bis 18.15 Uhr nur für Gäste des

Festivals geöffnet – Zugang nur mit Bändern

Musik: Liunze Brass

Empfangscocktail :

Fisherman-Baskets : (gebackener Fisch, gebackenes

Gemüse, Frühlingsrollen, Meatballs, Chips, und Dipings)

 

18:15 Umzug mit Linunze Brass zur Seebühne zur feierlichen

Eröffnung des Festivals mit Honoratioren aus Land und Gemeinde

 

BEGINN: 18.30 Uhr auf der Seebühne

Begrüssung und Vortrag zum Jahresthema „forever now“

Liunze Brass,Harri Stojka, Flow Bradley und Jaen u.a.

 

Danach :

 

KULINARIUM ZUR ZAUBERKÜNSTLER-VORFÜHRUNG

IN DER SEETERRASSE  - plus Musik und Überraschungen

Uhrzeit: 22.00 Uhr bis 1 Uhr Früh

 

Kulinarium:

Lunzer Fischsuppe mit Crème Rouillée

***

Bergkäse-Quiche auf geschmorter Zwiebelsauce

***

Gefüllte Spanferkelbrust

auf warmen Speckkraut

***

Sorbet vom Weingartenpfirsich

mit Mandelhippe und Erdbeercoulis

 

Gesamt-Eintrittspreis:   € 35,-- pro Person

und hier geht es zur Festivalseite

26.01.2015Rocco del Schlacko vom 06.-08.08.2015

Tagesverteilung"

Weitere Informationen
hier

26.01.2015Open Flair 05.-09-08.2015

http://www.open-flair.de/images/logo.gifBand-index


Open Flair 2015
5.-9.8.2015
Eschwege
www.open-flair.de


bestätigte Bands: Kraftklub, Dropkick Murphys, Katzenjammer, The Subways, Guano Apes, K.I.Z., The Adicts, Young Rebel Set, Monsters of Liedermaching, Olli Schulz, H-Blockx, ZSK, We Are The Ocean, Betontod, Emil Bulls, Atlas Losing Grip, Babylon Circus, The Menzingers, The Smith Street Band, Django 3000, Acollective, Schmutzki, Christian Steiffen, The Majority Says, The Gogets, Heisskalt, Watch Out Stampede, Tüsn


Kurzinfos zu allen Acts: http://www.open-flair.de/program/2015
Pressefotos und Infos: http://www.open-flair.de/press/2015

Tickets: erhältlich auf der Homepage www.open-flair.de, über den direkten Link https://shop.open-flair.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
Ticket-Hotline: 05651-96163

Ein Drei-Tages-Ticket kostet 84 Euro, inklusive Camping und Müllpfand 107 Euro, die Kid-Karte (ohne Camping) kostet 65 Euro. Im Open-Flair-Ticket-Shop fallen übrigens KEINE Vorverkaufs-Gebühren an – und bei der Bestellung von Online-Tickets kann man sogar die Versandkosten sparen!

Ticket-Hotline: 05651-96163

26.01.2015Taubertalfestival vom 07.-09.08.2015